Datenschutzerklärung und Informationen nach Artikel 13 DSGVO

FOCUS-ON legt bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten großen Wert auf den Datenschutz. Daher möchten wir Ihnen die genaue Verwendung der Daten, die Sie uns bei Benutzen unserer Website angeben, aufzeigen. Mit dem Zugreifen auf unsere Website erklären Sie sich mit den Bedingungen und Bestimmungen unserer Erklärung über den Datenschutz und unserer Haftungs- und Nutzungserklärung einverstanden. Sollten Sie sich nicht damit einverstanden erklären, bitten wir von der Nutzung unserer Website abzusehen.

Um unsere Website zu besuchen oder um Informationen zu erhalten, die allen Besuchern zugänglich sind, sind Sie nicht verpflichtet persönliche Daten anzugeben. Um jedoch unsere Leistungen umfassend und vollständig zu nutzen, z. B. zum Konfigurieren der Produkte nach Ihren Angaben oder zur Online-Bestellung unserer Produkte, ist eine Registrierung bei uns notwendig.

FOCUS-ON ist bestrebt, das Vertrauen unserer Internetbesucher zu erhalten. Sollten Sie noch Fragen bezüglich des Datenschutzes oder der Sicherheit Ihrer Informationen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

1. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

1.1 Verarbeitung personenbezogener Daten und deren Zweck

FOCUS-ON VoF (im Folgenden “FOCUS-ON” oder “wir”) verarbeitet personenbezogene Benutzerdaten nur so weit, wie dies für die Bereitstellung einer funktionierenden Website, unserer Inhalte und Dienste erforderlich ist. Die folgenden Daten werden beim Besuch unserer Website verarbeitet:

  • IP-Adresse des Benutzers
  • Informationen zum verwendeten Webbrowser (Typ, Version, Sprache)
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Internetdienstanbieter des Benutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs des Benutzers auf unsere Website
  • Dateien, die von unserer Website abgerufen wurden
  • Webseite, von der aus der Benutzer zu unserer Website gelangt ist
  • Webseiten, die der Benutzer auf unserer Website abruft
  • Objekt (Bild, Seite), das geöffnet werden soll
  • Protokoll (http / https)
  • Rückkehrcodes (Zugriff erfolgreich / nicht erfolgreich)
  • Referrer (welcher Link wurde geöffnet)

Die IP-Adresse muss verarbeitet und vorübergehend gespeichert werden, um die Webseite dem Computer des Benutzers zur Verfügung zu stellen. Dies bedeutet, dass die IP-Adresse des Benutzers für die Sitzung gespeichert werden muss. Die erstellten Protokolldateien enthalten IP-Adressen oder andere Daten, mit denen der Benutzer identifiziert werden kann. Die Protokolldateien werden gespeichert, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseiten sicherzustellen. Darüber hinaus verwenden wir die Daten, um unsere Website zu optimieren und die Sicherheit unserer IT-Systeme zu gewährleisten.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zu den genannten Zwecken und in dem zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlichen Umfang verarbeitet.

1.2 Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Persönliche Benutzerdaten werden in der Regel verarbeitet, nachdem Benutzer ihre Zustimmung erteilt haben. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen aus sachlichen Gründen keine vorherige Zustimmung eingeholt werden kann und in denen Gesetze und Vorschriften die Verarbeitung personenbezogener Daten gestatten. Die Speicherung personenbezogener Daten und Protokolldateien richtet sich nach Artikel 6 Absatz 1 lit. f) der DSGVO.

1.3 Datenlöschung und Zeitraum, für den die Daten gespeichert werden

Wir löschen oder sperren die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen, sobald der Zweck der Speicherung ungültig geworden ist. Wenn Daten verarbeitet werden, um Webseiten bereitzustellen, werden die Daten am Ende der Sitzung gelöscht. In Protokolldateien gespeicherte personenbezogene Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht. Jeder weitere Speicher ist möglich, wenn die IP-Adresse des Benutzers zuvor gelöscht oder entpersönlicht wurde, sodass der zugreifende Client nicht mehr identifiziert werden kann.

2. Cookies

Wir verwenden Cookies auf mehreren unserer Webseiten. Cookies können auf dem Betriebssystem des Benutzers gespeichert werden, wenn dieser eine unserer Webseiten öffnet. Cookies enthalten eine bestimmte Zeichenfolge, mit der Webbrowser wiederkehrender Benutzer eindeutig identifiziert werden können. Die folgenden Daten werden im Cookie gespeichert:

  • Spracheinstellungen
  • Anmeldeinformationen

Der Zweck von Cookies ist es, unser Webseiten-Design benutzerfreundlich zu gestalten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten mit Cookies ist in Artikel 6 Absatz 1 geregelt. f) der DSGVO. Cookies werden auf dem Computer des Benutzers gespeichert und von dort auf unsere Webseiten übertragen. Benutzer können die Einstellungen für die Cookie-Behandlung in ihren Webbrowsern ändern, um die Verwendung von Cookies zu deaktivieren oder einzuschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wenn Cookies für unsere Website deaktiviert wurden, können Benutzer möglicherweise nicht mehr alle auf unseren Seiten bereitgestellten Funktionen nutzen.

3. Web analytics

Der Controller hat die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) auf dieser Website integriert.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst. Webanalyse ist das Sammeln, Sammeln und Analysieren von Daten über das Verhalten von Besuchern von Websites. Ein Webanalysedienst sammelt unter anderem Daten darüber, von welcher Website eine betroffene Person auf eine Website gelangt ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Website zugegriffen wurde oder wie oft und für welchen Zeitraum eine Unterseite angezeigt wurde. Eine Webanalyse wird hauptsächlich zur Optimierung einer Website und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung verwendet.

Der Betreiber der Google Analytics-Komponente ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann die über dieses technische Verfahren gesammelten persönlichen Daten an Dritte weitergeben.

Da die IP-Anonymisierung auf unserer Website aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Staaten im Einvernehmen mit dem Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA gesendet und von diesem gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Website wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und uns weitere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets bereitzustellen. Die über Ihren Browser an Google Analytics übertragene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert.

Darüber hinaus verwendet diese Website die Analytics-Funktion UserID, um Interaktionsdaten zu verfolgen. Diese Benutzer-ID wird zusätzlich anonymisiert und verschlüsselt und nicht mit anderen Daten verknüpft.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch den Cookie generierten Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-In herunterladen und installieren verfügbar unter folgendem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

Dieses Browser-Add-On informiert Google Analytics über JavaScript, dass keine Daten und Informationen zu Website-Besuchen an Google Analytics übertragen werden dürfen.

Darüber hinaus kann ein bereits von Google Analytics gesetztes Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=en and https://marketingplatform.google.com/about/ Der folgende Link enthält eine weitere Erläuterung von Google Analytics https://marketingplatform.google.com/about/.

Unsere Website verwendet auch Google Analytics-Leistungsberichte zu demografischen Merkmalen und Interessen sowie Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk. Sie können Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen, indem Sie die Anzeigeneinstellungen unter diesem Link aufrufen: https://adssettings.google.com.

4. Google Maps

Wir verwenden die Google Maps-API von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”), um Karteninformationen auf unserer Website zu veranschaulichen. Bei der Verwendung von Google Maps verarbeitet Google auch Nutzungsdaten von Website-Benutzern, die die Kartenfunktionen nutzen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist in Artikel 6 Absatz 1 geregelt. f) der DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, attraktive Webseiten zu präsentieren und die auf unseren Seiten angegebenen Standorte leicht zu finden. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

5. Formular für Bewerber

Bewerber können ihre persönlichen Daten auf unserer Website eingeben, um sich für die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben. Die Daten werden in einem Formular eingegeben und an FOCUS-ON übertragen, wo sie gespeichert werden. Wir erfassen nur die für den Bewerbungsprozess erforderlichen personenbezogenen Daten. Bewerber müssen Angaben zu ihrer beruflichen Laufbahn machen, damit wir ihre Bewerbung vollständig beurteilen können. Die folgenden Daten werden gesammelt:

  • Art der Adresse
  • Vorname und Nachname
  • Straße einschließlich Postleitzahl und Stadt
  • Nationalität (freiwillige Information)
  • Telefonnummer und Verfügbarkeitszeiten
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum (freiwillige Information)
  • Angaben zur aktuellen Arbeitssituation einschließlich Kündigungsfrist, Gehalt vor Steuern, Anzahl der Arbeitgeber in den letzten fünf Jahren (freiwillige Angaben)
  • Gewünschtes Jahresgehalt
  • Angaben zu beruflichen Qualifikationen, einschließlich Art des Abschlusses oder Berufsausbildungsdiploms, Abschlussnote / Diplom, Notendurchschnitt, Fachgebiet, Name der Universität oder des Berufsbildungsinstituts (freiwillige Angaben)
  • Berufserfahrung (freiwillige Information)
  • Sprachkenntnisse (freiwillige Information)
  • Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zertifikate)

Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von FOCUS-ON nur zur Auswahl geeigneter Bewerber verwendet. Bei der Bearbeitung von Anträgen beschränken wir uns auf die direkt von den Antragstellern eingegebenen Daten. Dies kann Daten umfassen, die sie in Online-Unternehmensnetzwerken oder Beschäftigungswebsites eingegeben haben. Wenn wir Bewerber nach ihrem Geschlecht fragen, indem wir sie auffordern, die Anrede einzugeben, tun wir dies nur, weil wir sie richtig ansprechen wollen.

Wenn Benutzer interessiert sind, die sich für eine ausgeschriebene FOCUS-ON-Stelle beworben haben, aber nicht als geeignete Kandidaten für diese Stelle angesehen wurden, bieten wir an, ihre Eignung für andere FOCUS-ON-Stellen zu überprüfen. Wir werden die Antragsteller jedoch kontaktieren, bevor wir die übermittelten personenbezogenen Daten an andere Bereiche innerhalb von FOCUS-ON weiterleiten, damit die Antragsteller entscheiden können, ob sie an diesem Verfahren teilnehmen möchten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die über das Antragsformular erhoben werden, ist in Artikel 88 Absatz 1 der DSGVO geregelt. Wir löschen die erhobenen personenbezogenen Daten sechs Monate nach Ablehnung eines Antragstellers, es sei denn, er hat zugestimmt, dass seine personenbezogenen Daten in unseren Bewerberpool aufgenommen werden.

Minderjährige Antragsteller, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen uns per Post eine Einverständniserklärung zusenden, die von ihren Sorgerechtseltern oder ihrem Betreuer unterzeichnet wurde. In dieser Erklärung müssen die Eltern oder der Betreuer erklären, dass sie damit einverstanden sind, dass der minderjährige Antragsteller in unseren Bewerberpool aufgenommen wird.

6. Newsletter

Wir bieten einen kostenlosen Newsletter auf unserer Website an. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, wenn Benutzer sie abonnieren:

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse des Zugriffs auf den Client-Computer
  • Datum und Uhrzeit des Abonnements

Während des Abonnementprozesses werden Benutzer gebeten, ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten zu geben, und es wird auf diese Datenschutzrichtlinie verwiesen. Die für den Versand des Newsletters verarbeiteten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten nach dem Abonnieren des Newsletters richtet sich nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a) der DSGVO. Wir speichern die E-Mail-Adresse des Benutzers nur, während das Newsletter-Abonnement aktiv ist. Benutzer können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem sie auf den in jedem Newsletter enthaltenen Link klicken. Die personenbezogenen Daten werden in diesem Fall sofort gelöscht.

7. Kontaktformulare und E-Mail-Kontakt

Unsere Website enthält mehrere Kontaktformulare, damit Benutzer per E-Mail mit uns in Kontakt treten können. Wenn Benutzer diese Kommunikationsform verwenden, werden die in das Formular eingegebenen Daten an FOCUS-ON übertragen, wo sie gespeichert werden. Dies gilt für folgenden Daten:

  • Art der Adresse
  • Vorname und Nachname
  • Abteilung
  • Unternehmen
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Datum und Uhrzeit des Versands

Abhängig vom Kontaktformular können möglicherweise zusätzliche Daten eingegeben werden. Abhängig von der Vertragsform können Daten auch an unsere Tochtergesellschaften in Drittländern übertragen werden. In solchen Fällen stellen wir sicher, dass angemessene Schutzmaßnahmen gemäß Art. 46 GDPR werden beobachtet. Alternativ können Benutzer unter der auf der Website angegebenen E-Mail-Adresse den ersten Kontakt mit uns aufnehmen. In diesem Fall speichern wir die in der E-Mail enthaltenen persönlichen Daten des Benutzers. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist in Artikel 6 Absatz 1 geregelt. f) der DSGVO. Die Daten werden nur zur Abwicklung der ersten Kommunikation und der daraus resultierenden Kommunikation verwendet. Wenn wir die personenbezogenen Daten für andere Zwecke verwenden, werden wir vorab die Zustimmung des Nutzers einholen. Die im Kontaktformular eingegebenen und per E-Mail gesendeten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn die Kommunikation mit dem Benutzer beendet wurde. Dies bedeutet, wenn die Umstände darauf hindeuten, dass das betreffende Problem behoben wurde. Die während des Sendevorgangs gesammelten zusätzlichen Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht.

8. Security

Für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort auswählen. Es ist wichtig, dass Sie die Vertraulichkeit Ihres Benutzernamens und Passworts schützen und sich vor unbefugter Nutzung Ihres Computers oder Netzwerks schützen. Wir haben keine technischen oder sonstigen Mittel, um Sie vor einer unbefugten Verwendung Ihres Benutzernamens und Passworts zu schützen.

Obwohl wir angemessene Schritte unternommen haben, um die Sicherheit von Benutzerinformationen zu schützen, können wir nicht garantieren, dass Ihre Benutzerinformationen dauerhaft sicher bleiben. Es besteht immer die Möglichkeit, dass Ihre Benutzerinformationen aufgrund technischer Probleme verloren gehen oder aus unseren Datenbanken gestohlen werden. Wir sind nicht verantwortlich für solche Verluste oder Diebstähle oder für andere unerwartete Sicherheitsverletzungen.

9. Server log-files

Der Anbieter der Seiten sammelt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Protokolldateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • Zeitpunkt der Serveranforderung

Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht durchgeführt. Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten nachträglich zu überprüfen, wenn uns bestimmte Hinweise auf illegale Verwendung bekannt werden.

10. Datensicherheit

FOCUS-ON hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die persönlichen Daten der Benutzer vor versehentlicher oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff durch unbefugte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung kontinuierlich verbessert.

11. Rechte der betroffenen Personen

Wenn FOCUS-ON Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie eine betroffene Person im Sinne von Artikel 4 Absatz 1 DSGVO und haben gegenüber uns die folgenden Rechte: Wenn Sie ein Recht ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter info@fon-p.com. Beachten Sie, dass wir unter bestimmten Bedingungen zusätzliche Informationen von Ihnen anfordern können, um Ihre Identität zu überprüfen. Beispielsweise können wir sicherstellen, dass Informationen bei der Ausübung des Auskunftsrechts nicht an unbefugte Personen weitergegeben werden.

11.1 Auskunftsrecht

Gemäß Artikel 15 der DSGVO haben Sie Anspruch auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten. Wenn möglich, machen Sie Ihre Zugangsanfrage so genau wie möglich, da dies uns die Zusammenstellung der erforderlichen Daten erleichtert.

11.2 Recht auf Berichtigung

Gemäß Artikel 16 der DSGVO haben Sie das Recht, von uns die Berichtigung ungenauer personenbezogener Daten zu Ihrer Person zu verlangen und / oder unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen.

11.3 Recht auf Löschung

Gemäß Artikel 17 der DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen. Ihr Recht auf Löschung hängt von bestimmten Faktoren ab, einschließlich der Frage, ob wir Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten noch zur Erfüllung unserer Aufgaben benötigen.

11.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Gemäß Artikel 18 DSGVO haben Sie das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

11.5 Recht auf Auskunft

Wenn Sie von uns die Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung beantragt haben, sind wir gemäß Artikel 19 DSGVO verpflichtet, jeden Empfänger, dem wir Ihre personenbezogenen Daten mitgeteilt haben, über diese Anfrage zu informieren, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert unverhältnismäßigen Aufwand . Sie sind berechtigt, bei uns Informationen über diese Empfänger anzufordern.

11.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Artikel 20 der DSGVO haben Sie das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um sie gegebenenfalls an einen anderen Beamten weiterleiten zu lassen.

11.7 Widerspruchsrecht

Gemäß Artikel 21 der DSGVO haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, die Sie betreffen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

11.8 Recht zum Widerruf der Einverständniserklärung zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns beispielsweise eine E-Mail an info@fon-p.com senden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung.

11.9 Automatisierte individuelle Entscheidungsfindung, einschließlich Profilerstellung

Gemäß Artikel 22 der DSGVO haben Sie das Recht, keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profilerstellung, beruht, die rechtliche Auswirkungen auf Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

11.10 Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen. Die für FOCUS-ON zuständige Aufsichtsbehörde ist: Niederländische Datenschutzbehörde. Sie sind auch berechtigt, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen. Dies wird über den Hyperlink möglich sein: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/zelf-doen/gebruik-uw-privacyrechten/klacht-melden-bij-de-ap

12. TLS encryption

Diese Site verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung sensibler Inhalte, z. B. der Anfragen, die Sie als Site-Betreiber an uns senden, die TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung erkennen, indem Sie die Adresszeile des Browsers von “http: //” in “https: //” und das Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile ändern. Wenn die TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

13. Aufnahme und Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Inhalt unserer Webseiten. Andere Datenschutz-, Datenschutz- und Datensicherheitsrichtlinien gelten für Inhalte, auf die über externe Links zugegriffen werden kann. Überprüfen Sie den Haftungsausschluss oder die allgemeinen Bedingungen, die für die externen Links gelten, um festzustellen, wer für diese Inhalte verantwortlich ist. Möglicherweise muss diese Datenschutzrichtlinie überarbeitet werden, um unsere Website weiterzuentwickeln oder neue Funktionen zu implementieren. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs auf unserer Website geänderte und zugängliche Version ist gültig.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) der EU und anderen Schutzgesetzen und -bestimmungen ist:

FOCUS-ON VoF

Prins Hendrikstraat 63

3331XR Zwijndrecht

Die Niederlande

Telefon: +31 78 630 6356

E-Mail: info@fon-p.com

Internet: www.focus-on-process.com

Der Datenschutzbeauftragte von FOCUS-ON VoF ist:

Herr Kavreet Bhangu

Kerkeplaat 12

3313LC Dordrecht

Die Niederlande

E-Mail: info@fon-p.com

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Zugang zur Benutzerinformation

Sollten Sie Interesse an den Daten haben, welche wir bezüglich Ihrer Geschäftstätigkeit gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an info@fon-p.com. Sie können uns jederzeit anweisen, diese Angaben vollständig und permanent zu löschen.

Abänderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit abzuändern. Daher sollten Sie diese Datenschutzerklärung und die Haftungs- und Nutzungserklärung regelmäßig auf Modifikationen überprüfen. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr mit den Bedingungen einverstanden sein, bitten wir von der Benutzung unserer Website abzusehen.

Let us get back to you.

Sign up and receive the latest news. You can opt out any time.
* Pflichtfelder